Mißverstanden - Nicht verstanden (Allgemein)

Anna, Sonntag, 18.11.2007, 21:03 (vor 5561 Tagen) @ Franz

Die "störende" Basisstation wurde weder "verschoben" noch beseitigt. Im Gegenteil, sie wurde um drei weitere Sektoren aufgestockt, aber das hat hier in der Gegend niemanden mehr interessiert. Weiteres finden Sie unter: Volksverdummung - ein paar Fakten


Das ist sicher sehr enttäuschend für Sie gewesen. Ich habe gehört, daß Sie sich damals sehr reingekniet hatten.

> Ich würde mich freuen für Sie, wenn es Ihnen und Ihrer Familie jetzt besser geht.

Da haben Sie etwas mißverstanden, meine Familie und ich wurden nie gesundheitlich durch den Mast beeinträchtigt oder gar geschädigt.

Das ist schön für Sie.

Frau Weber sitzt leider immer noch mitten drin und muß noch dazu Hohn und Spott ertragen.

Frau Weber gehört zu den "Betroffenen", denen ich nicht mehr abkaufe, dass sie wegen einer Mobilfunkbasisstation "leiden".

Dann haben Sie die Problematik, um die es bei der elektromagnetischen Fühligkeit geht, nicht verstanden. Sind Sie schon einmal in dem Haus von Frau Weber gewesen?

Ich schon und habe es gerade mal eine Stunde ertragen können.

Ich habe gespürt, was diese tapfere Frau tagtäglich und nächtlich mitmacht.

Ich suche einmal nach einem Beispiel, um Ihnen die Wahrnehmungen von ES näher zu bringen. Ich habe schon eine Idee, die Sie als Klavierpädagoge ansprechen wird. Das dauert aber etwas, weil es dazu Einsatz von Fantasie zur Herleitung braucht.;-)
Ich melde mich wieder.

Anna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum