Appell an alle Mobilfunkkritiker (Allgemein)

KlaKla, Montag, 12.11.2007, 10:11 (vor 5388 Tagen) @ krause99
bearbeitet von KlaKla, Montag, 12.11.2007, 12:00

Anläßlich der "Feldzüge" der letzten 4 Wochen (Rundmails sowie Forumsbeiträgen bei IZGMF und Gigaherz), die zwei Strömungen im Kritikerlager gegeneinander führen, starte ich hiermit einen Appell, den ich gleichlautend in das IZGMF-Forum stellen werde und als Rundmail über die Verteiler der Netzwerks Risiko Mobilfunk und Uli Weiner versende:

Herr Krause, kennen Sie auch diese Treads?
P. Hensinger: Desinformationsdementi des IZgMF
Warnung vor dem IZGMF
Opfer der Manipulation
Umfrage: Forum schließen oder offen lassen?
So funktioniert die Fundi-Kommunikation

Ich habe dazu von Ihnen nichts vernommen. Als User sind sie ja registriert. Sie hätten Stellung nehmen können. Und nun dieser Appell, mit der Bitte vertragt's Euch. Mich verärgert ihr naives Vorgehen doch sehr. Wenn Fundis schweigen, kann kein Dialog statt finden. Totalitäre Strukturen lassen dies auch nicht zu. Die Zeichen dafür sind nicht wegzudiskutieren (Zerrbild). Da wird der anders Denkende bekämpft.
Hier wunderbar nachzulesen.
Es ist gut, mit Andersdenkenden nicht unnötig zu verkehren

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Zerrbild, Totalitär, Hetze, Dialog, Fundis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum