Frau Dr. Kaul (Allgemein)

Karl, Donnerstag, 21.06.2007, 11:58 (vor 5711 Tagen) @ Doris

zu 2) "Es wird behauptet, dass bei dem Versuch Probanden wegen gesundheitlichen Beschwerden den Test abbrechen mussten. Sie würden diese Tatsache verschweigen."

Jeder Teilnehmer war ebenfalls vorab darüber informiert, dass er diesen Versuch ohne das Benennen seiner Gründe jederzeit abbrechen könne.

Kein Teilnehmer, der sich diesem Prozedere unterzog, brach bei mir diesen> Versuch aus eigener Intension ab.

Wer jetzt noch behauptet, das Probanden den Test abbrachen, und keine Namen der Abbrecher nennt, der lügt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum