Unsinniger Aufruf: Handyfreier 23. Juni 2007 (Allgemein)

Betroffener, Montag, 21.05.2007, 13:29 (vor 4700 Tagen) @ H. Lamarr

Mir fällt auf, dass Sie gerne meckern, ohne etwas zur Sache zu sagen.

Bei Doris wird dieses Verhalten gelobt, ich wollte auch mal gelobt werden... ;-)

Ich habe meinen Einwand ausführlich begründet.

...ohne dazu zu sagen, was stattdessen getan werden sollte.

Was haben Sie vorzubringen, warum sollte der handyfreie 23. Juni nicht boykottiert werden?

Es gibt solche Aktionen ja auch bei anderen Themen, wie z.B. autofreier Tag (sogar von der EU gefördert, www.22september.org ), rauchfreier Tag, Earth Day, Stromabschalten etc. -- warum nicht auch bei Handys?

In aller Bescheidenheit: Wir tun es 365-mal im Jahr besser.

Gut, dann tun Sie mal plausibel erklären, warum DECT auf 20m stärker brummt als hämmert, und was IZGMF konkret tut, um den Zusammenhang CCD / HF zu untersuchen. Bisher taten Sie anscheinend noch nichtmal messen bei Bienenhäusern, in den 2 Monaten seit ich dazu aufrief. Wenn es nicht eine Organisation wie IZGMF tut, dann weiss ich nicht wer. Die Imkerverbände können es nicht, und die offizielle "Forschung" will es nicht. Und meine Wenigkeit ist ja zu doof dazu, wie ich hier erfahren habe.

Gruss,
Betroffener

Tags:
Mitmachaktion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum