Dachlatte (Elektrosensibilität)

KlaKla, Freitag, 11.05.2007, 19:04 (vor 5681 Tagen) @ caro
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 11.05.2007, 19:37

1. Bitte nicht alle in einem Topf bzw. Schublade schmeißen, weil sie zufällig aus dem selben Bundesland kommen!! Wie kommen Sie denn jetzt auf Herrn Kern?

Zu blöde, wenn man nur in Schubladen und Küchenutensilien denken kann.

In Stuttgart gab´s vorgestern eine interessante Veranstaltung im Großen Saal des Rathauses. Referenten: Heike Solweig-Bleuel, Prof. Klaus Kniep, Norbert Honisch, Thema: konkrete Handlungsmöglichkeiten von Kommunen, um die Belastung zu senken (da ja immer alle behaupten, sie könnten als Kommune gar nichts tun).

Zu blöde, wenn die Argumente nicht die Mehrheit der Entscheidungsträger überzeugen. Denn das ist der eigentliche Grund, warum man nichts erreicht. Sendemast Gegner repräsentieren eine Minderheit.

2. Wegen des fehlenden Links: Wenden Sie sich bitte direkt an die Macher der Seite.

[image]
Nein, dass war ein Wink mit der Dachlatte voll vors Hirn.
Sind sie blond?

3. "Zu stark BW-lastig": Na klar! Ist ja auch kein abgehobener Diskutier-Verein.


Stimmt, die sind so schlau, dass sie einfach eine neue INI ins Leben rufen, und dann werden alte Parolen neu verkauft. Für die ganz Naiven reicht das bestimmt, die anderen merken`s, der Fisch stinkt vom Kopf her.


Verwandter Thread
Fieses Verhalten
Fanatiker schaden mehr als das Sie nutzen
Wie stark ist der Herdentrieb

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Meinung, Provokation, Manipulation


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum