Meldestelle für ES (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 09.05.2007, 19:23 (vor 5687 Tagen) @ KlaKla

Wie alt ist diese Aktion vom Hese-Project? Ich finde kein Einstelldatum.

Hmmm, das PDF wurde jedenfalls schon am 22. Mai 2004 angefertigt. So ganz jung ist dieser Aufruf also nicht und mit der jüngst diskutierten Meldestelle für ES kann er daher nichts zu tun haben.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum