Einfach loslassen (Allgemein)

Fee, Montag, 05.03.2007, 00:17 (vor 5441 Tagen) @ Marianne

Aufhören und loslassen, wer so deprimiert und enttäuscht ist wie Franz, sogar anzweifelt daß Mobilfunk gesundheitsschädlich ist, sollte sich besser um andere Sachen kümmern und den Mobilfunk vergessen. Wir machen unbeirrbar weiter!

Die Mobilfunkgegner/Kritiker in der Schweiz sind da anders drauf: bei uns gibt es drei Gruppen, Gigaherz, Diagnose Funk und Bürgerwelle Schweiz. Die machen alle weiter. Die wissen warum und kritisieren auch nicht öffentlich Elektrosensible oder Leute aus den eigenen Reihen. Ich selber habe kein Handy, kein DECT, kein W-Lan (gar nie angeschafft), andere mir bekannte Betroffene auch nicht. Wir kämpfen vor allem gegen die drahtlosen Internetanwendungen und den Bildchenkram bzw. gegen UMTS, EDGE und WiMAX. Mit einer Grundversorgung an guten Standorten mit nur einem Netz GSM könnte man sich noch abfinden und so liesse sich sogar ein vernünftiger Handygebrauch vertreten.Ich bin zuerst auf niederfrequente Felder elektrosensibel geworden und zählte mich längere Zeit nicht zu den ausgeprägten Mobilfunkgegnern. Dies ist erst durch das jedes Mass verlorene Aufrüsten entstanden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum