IZGMF = IZMF? (Allgemein)

Gerold, Sonntag, 23.07.2006, 19:25 (vor 4927 Tagen) @ Gast
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 23.07.2006, 19:44

...so sieht es für mich aus, wenn ich die Beiträge von selbsternannten Mobilfunkkritikern so lese:

Auffällige Zitate aus der Mobilfunkbranche:
+Diskussion versachlichen (auf welcher Basis versachlichen?)
+Risiko erkennen (wer kann noch von Risiko sprechen, wenn bereits Erkrankungen aufgetreten sind ?)
+Wer mit der Einhaltung der Grenzwerte argumentiert, lügt ohnehin, weil diese in der Realität im Extremfall zu 1% ausgeschöpft werden.

+Dann gibt es da noch Leute die ein Handyfaltblatt vom BFS mit wachsweicher Argumentation, die zudem noch die Schädlichkeit des Mobilfunks abstreitet, an allen Schulen verteilen wollen.

Sorry ich bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass das IZGMF stark unterwandert ist. Entschuldigung, das ist meine persönliche Meinung, jeder soll sich sein eigenes Urteil bilden. Ja Doris, ich verabschiede mich jetz vom Forum, meine Zeit ist mir für das hier einfach zu schade.

Auf nimmerwiedersehen.

Tags:
Schmierfink


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum