Dr. Waldmann-Selsam on Tour - Poppenhausen (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 28.03.2019, 08:48 (vor 914 Tagen)

Auszug Seite 43
Frau Dr. Waldmann-Selsam berichtet aus ihrer langjährigen Tätigkeit. Sie schildert Symptome der Belastung durch Mobilfunkstrahlung beim Menschen und gibt Anregungen zur Reduktion dieser Belastung wie auch zur Stärkung des eigenen Körpers. Aufnahmen geschädigter Bäume, auch hier im Biosphärenreservat Rhön, lassen uns die umfassende Schädigung in unserem Lebensumfeld erkennen.

am 07.06.2019 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in Poppenhause eine kleine Gemeinde im Landkreis Fulda mit ca. 2600 Einwohner. Multiplikator, Elektrochonder Klaus Schuhmacher

Kommentar: Frau Dr. Waldmann-Selsam ist ein bekennender Elektrochonder. Sie hat mMn ein ein persönliches Interesse daran, dass die Anzahl der Elektrochonder steigt. Ihre langjährige Tätigkeit als Mobilfunk-Gegener ist skandalös und aufregend. Siehe Opfer der irren Desinformation: Pfarrer C. Häublein

Sie sammelte Fallgeschichten, tourte mit diversen "Zirkusaffen" durchs Land, und endet bei den kranken Bäumen. Sie gehört zum Club der Querulanten, die sich problemlos vor den Karren der kommerziell Interessierten spannen lassen. Außer noch mehr Angsthasen hat sie mVn nichts erreicht. Hoffentlich ist die Landbevölkerung schon ans Internet angebunden damit sie sich vorab informieren kann. Leute lasst euch nicht verarschen.

Nix dazugelernt, lernresistenten.

Video Schäden durch Handy Strahlung oder Handy Smartphone Strahlung und Gesundheit Beobachtungen an Bäumen

Verwandte Threads
Wilder Wein an Nordfassade des botanischen Instituts, München
Zehn Argumente gegen die Baumstudie von Waldmann-Selsam
Baumschäden nach Waldmann-Selsam: Wie alles begann …
Dear Mr. President

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum