"Land im Strahlenmeer": zwei Exemplare verkauft (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 25.01.2018, 18:49 (vor 802 Tagen) @ H. Lamarr

Warum ich dem Buch den Stempel "Ladenhüter" aufdrücke liegt am weltgrößten Buchhändler Amazon. Der zeigt gegenwärtig auf seiner Webseite zum Niggli-Buch den Hinweis, nur noch acht Exemplare wären auf Lager.

[image]

Das wäre jetzt nicht weiter tragisch, stünde dieser Vermerk nicht schon seit mindestens 10. Januar unverändert dort! Im Klartext bedeutet dies: Seit mindestens zwei Wochen hat Amazon kein einziges Exemplar des Buches verkaufen können.

Na also, geht doch. Heute schon zeigt der Zähler bei Amazon nicht mehr acht Restexemplare auf Lager an, sondern sechs! Ob das jetzt echte Käufe waren, ein Akt der Verzweiflung oder einer der christlichen Nächstenliebe, werden wir nicht erfahren. Auffällig ist jedenfalls, dass die Verkäufe nur einen Tag nach meinem obigen Ladenhüter-Posting einsetzten – nachdem sich davor mindestens 14 Tage lang nicht das Geringste tat. Weitere "Käufe" würden mich daher nicht wundern.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum