Warum das EMF-Portal weiter Studien vorstellt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 31.12.2017, 18:37 (vor 704 Tagen) @ H. Lamarr

Leider müssen wir die Neuaufnahme von Artikeln aus dem Hochfrequenzbereich inkl. von Artikeln, die sich mit Mobilfunk beschäftigen, aufgrund mangelnder finanzieller Ressourcen ab sofort (27. November 2017) einstellen. Wir bedauern dies und hoffen, in Zukunft eine Lösung zu finden.

Guckt man sich die Website des EMF-Portals an, kann man feststellen, dass dort weiterhin eine Studie nach der anderen vorgestellt wird. Wie kann das sein?

Des Rätsels Lösung steckt in der Nachricht oben. Der finanzielle Engpass des Portals, der darauf beruhen soll, dass das Umweltbundesministerium keine Zuschüsse mehr leistet, gilt explizit nur für HF-Studien (wozu auch Mobilfunk gehört). NF-Studien, und nur solche sind es, die das Portal seit 27. November gebracht hat, sind von dem Engpass nicht betroffen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum