3. Umweltsymposium: BUND auf dem Weg zu Seriosität (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 25.04.2017, 12:23 (vor 1008 Tagen) @ Gast

Am Samstag, 20. Mai 2017 findet in Mainz im Erbacher Hof von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr wieder das inzwischen 3. BUND-Umweltsymposium "Mensch Umwelt Gesundheit" diesmal zum Thema "Lärm" statt.

Wie schön, endlich löst sich der BUND von dem Pseudothema "Mobilfunkstrahlung" und findet den Weg zu einem realen Problem, das auch in der Schweiz Aufmerksamkeit bekommt.

Tag gegen Lärm 2017: Ruhe fördert

Bern, 25.04.2017 - In der Schweiz lebt jeder Fünfte an einem Wohnort, an welchem die gesetzlichen Grenzwerte für den Strassenverkehrslärm überschritten sind. Die Folgen für die Gesundheit von Erwachsenen sind in vielen Studien dokumentiert: Vermehrt kardiovaskuläre Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle sowie Zunahme von Diabetes. Weniger bekannt sind jedoch die Folgen einer ständigen und hohen Lärmexposition für Kinder. Deshalb steht der diesjährige "Tag gegen Lärm" am 26. April 2017 unter dem Motto "Ruhe fördert" und fokussiert darauf, wie wichtig Ruhe für eine gesunde Entwicklung der Kinder ist. mehr ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
, BUND, Umweltsymposium


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum