Aktionstag Mobilfunk neu entdecken (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 20.01.2017, 08:23 (vor 1577 Tagen)

Den Jungs fällt aber auch gar nichts Neues mehr ein. Nun wird der Aktionstag Mobilfunk wieder aufgelegt.

Am Samstag 17. Juni 2017 findet in den Räumen der Rudolf-Steiner-Schule in Hamburg-Altona der "Aktionstag Mobilfunkstrahlung 2017" statt. Folgende Referenten treten da auf, der Zahnarzt und Umweltmediziner Wolfgang Kufahl, der gelernte Drucker aus Stuttgart Peter Hensinger und der Baubiologe Wolfgang Kessel.

Mit sogenannter Praxisforschung wie das Jugend forscht Experiment Mehlwurm und die Baum-Kasuistik a' la Dr. C. Waldmann-Selsam will man Eindruck schinden.

Gespannt darf man sein, welcher EHS da über sein Leid klagt und Rat suchenden Rede und Antwort steht. Gut möglich, dass der Baubiologe Michael Mumm diesen Part ausfüllt. Eigenen Angabe zufolge, ist er selbst Elektrosensibel. Gleiche Strategie wie zuvor Baubiologe Wolfgang Maes. :no:

Damit diese Werbeveranstaltung für die kommerziellen Nutznießer kostenlos ist, bittet man um Zweckgebundene Spenden für den infizierten BUND "Arbeitskreis Elektrosmog Hamburg". Noch kann man sich mit einem Beitrag an der Veranstaltung beteiligen. Auf der Webseite des BUND-Hamburg sucht man vergeblich nach dieser Aktion. Fündig wurde ich auf der kommerziellen Webseite des Baubiologen Mumm. Unklar ist, wer letztendlich für die Veranstaltung Verantwortlich zeichnet. Lediglich das Spendenkonto lässt vermuten, dass es sich um eine Aktion des intransparenten Arbeitskreis des BUND-Hamburg handelt.

Für mich sieht es so aus, dass hier BUND-Mitglieder den Verein benutzen um ihren kommerziellen Vorteil daraus zu ziehen und Laien getäuscht werden. Ein Plakat vom BUND im Wartezimmer ist was anderes als ein Plakat vom Baubiologen.

Verwandte Threads
Einfluss der Anthroposophie bei den Mobilfunkgegner
Werbung um Mitgliedschaft für BUND u. Diagnose-Funk
Die Lügen des BUND - Versuch einer Interpretation

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Baubiologie, Filz, BUND, Hensinger, Netzwerk, Aktionstag, Elektrosensibel, Rudolf-Steiner, Mumm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum