Hans-U. Jakob erkennt bei Prof. Hässig groben Unfug (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 07.08.2016, 17:39 (vor 2867 Tagen) @ H. Lamarr

Gemäß Kurzbericht haben 1 Prozent der Landwirtschaftsbetriebe in der Schweiz den Fragebogen angesehen und ein Interesse an der Thematik bekundet, aber weniger als 1 Promille hat den Fragebogen ausgefüllt, was unter den Erwartungen läge.

Im Originaltext von Prof. Hässig lautet die obige Passage:

In der Schweiz gab es 2013 55’200 Landwirtschaftsbetriebe (Angaben BFS: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/07/01/key.html Stand 21.5.15). Aufgrund dieser Zahlen haben 1% der Landwirtschaftsbetriebe in der Schweiz den FB angesehen und ein Interesse an der Thematik bekundet,
aber weniger als 1‰ hat den FB ausgefüllt ...

Dazu meint Hans-U. Jakob, Präsident eines schweizerischen Anti-Mobilfunk-Vereins:

Es grenzt an groben Unfug, wenn behauptet wird von den 55‘200 betroffenen Landwirtschaftsbetrieben hätten sich nur gerade 44, also weniger als 1Promille gemeldet. [...]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum