An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen! (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 10.06.2015, 23:44 (vor 2796 Tagen) @ Trebron

Wenn auf die Interdisziplinarität mit großen Worten extra darauf hingewiesen werden muss, dann dürfen Bedenken aufkeimen. Gemeint ist dann möglicherweise: Hier dürfen auch Para-Wissenschaften, wissenschaftliche Graugebiete und esoterischer Hokuspokus kräftig mitspielen. Der wissenschaftliche Mainstream und der fachliche Konsens werden mangels eigener Kompetenz gerne ausgeblendet. In der Fachwelt eher namenlose Randfiguren werden als Heilsbringer und Märtyrer bejubelt und bespendet.

Für mich ist es keine Frage: Den Königszapfen bundesdeutscher Interdisziplinarität in dem von Ihnen so treffend beschriebenen Sinne verorte ich in St. Ingbert.

Sorry für den Roman …

Abgelehnt! Wir wollen mehr davon :-)

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum