Verein für Elektrosensible lässt Hüllen fallen (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 18.11.2014, 22:25 (vor 2867 Tagen) @ H. Lamarr

Nachdem es schon einige Jahre ein offenes Geheimnis ist, dass Anti-Mobilfunk-Vereine mutmaßliche Handlanger von Baubiologen-Verbänden und anderen Profiteuren der Elektrosmog-Angst sind, geben sich die Partner nicht mehr so viel Mühe, ihre verbotene Liebe zu verbergen.

Und es geht munter weiter.

Heute: Verein für Elektrosensible, München

Der Verein bewirbt völlig ungeniert eine Veranstaltung des kommerziell sehr aktiven Mediziners Dr. Dietrich Klinghardt. Der Verein treibt damit die ohnehin schon bedauernswerten "Elektrosensiblen" einem Arzt in die Hände, der aus meiner Sicht ein Scharlatan mit vorrangig finanziellen Interessen ist.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum