H. U. Jakob sieht Volksaufstand (Technik)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 01.03.2015, 21:28 (vor 2424 Tagen) @ H. Lamarr

Gigaherz-Präsident Jakob frohlockt.

... und sieht sich in der Abenddämmerung des 1. März, wie so oft, als der Grömaz:

Bis Sonntag.Mittag 1.März haben sich ca 9200Personen an der Umfrage beteiligt.
Am Resultat hat sich nichts geändert 41:44% für uns
Das gfs-Institut, welches jeweils vor Abstimmungen im Auftrag von Radio ind TV Erhebungen durchführt, betrachtet 1200 Umfrage-Teilnehmer bereits als aussagekräftig genug.
Unter diesen Umständen können wir bereits das Referendum gegen eine solche Gesetzesänderung ins Auge fassen.
Und Urheber NR Ruedi Noser sollte sich eventuell bereits überlegen, ob er im Herbst nochmals zur Wahl antreten will.

Aber: Wie genügsam der Gigaherz-Präsident gegenüber früher geworden ist :waving:.

Ich fände es ganz toll, wenn Gigaherz als Speerspitze des Widerstands ein Referendum gegen die Anhebung der Anlagewerte initiieren würde, bevor's ein anderer tut.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum