Wunder von Schwarzenburg: Jakob, Herr über zwölf Legionen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 06.12.2009, 00:36 (vor 3661 Tagen)

Jakob ist in Kreisen der Mobilfunkgegner eine Institution. Als Geschäftsführer von Gigaherz, der Interessengemeinschaft Elektrosmog-Betroffener, ist er schweizweit mit 600 Ortsgruppen vernetzt, die gegen 60'000 Aktivisten und Sympathisanten vertreten.

Quelle: Basler Zeitung

Kommentar: Jakob, Jakob, gib mir meine Legionen wieder!

Mag ja sein, dass diese berauschend hohen Zahlen auf irgendeinem Wunschzettel fürs Christkind stehen, wahr sind sie nicht. Denn wäre daran auch nur ein Körnchen Wahrheit, im Gigaherz-Forum müsste es so lebhaft zugehen wie am Züricher Zentralfriedhof um Mitternacht.

Sie können es einfach nicht lassen: Einige Frontleute der Sendemastengegner bauen auch nach Jahren der Kritik noch immer darauf, die Öffentlichkeit frech zu täuschen oder sogar zu belügen. Ausflüchte, ein Journalist hätte da etwas falsch verstanden, scheiden diesmal mMn aus. Obwohl: War H.-U. Jakob bis vor ein paar Tagen nicht noch Präsident? ;-)

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Gigaherz, Lügen, Schwarzenburg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum