Ödp Direktkandidat Aschaffenburg-West (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 11.07.2014, 13:13 (vor 1955 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 11.07.2014, 13:29

Die Gemeinde lud am 26.06.2014 zum Bürgergespräch ein. Elke Fertig, Mitbegründerin von Diagnose-Funk und im Vorstand des Vereins "AB jetzt RICHTIG mobil e.V", war als Fachbeistand der BI anwesend.

Der zweite Vorsitzende des Vereins "AB jetzt Richtig mobil e.V.", der den Antrag mit zeichnet, ist der
ödpler Bernhard Schmitt (geb. 1966) Dipl. Kaufmann. Er sitzt im Gemeinderat von Aschaffenburg.

Wird das hier erneut eine Inszenierung der ödp?
Es sind doch immer die Gleichen, die Bürger verführen.

[Nachtrag: Für die BI Obernauer Kolonie unterzeichnet der CSU Stadtrat Albrecht Wüst.]

Verwandte Threads
ödp und das Ferkeldrama vom Hopper-Hof
ödp und die Legende von Rimbach
ödp und die mutierten Rinder/Kälber

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Filz, ödp, Lobbyarbeit, Inkompetenz, Lobbyismus, Schneeballsystem, Knotenpunkt, Wählerstimmen, Fertig, CSU, Schmitt, Kaufmann


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum