Neuer Sendemast für Weilimdorf und Grün ist schon dagegen (Medien)

H. Lamarr @, München, Samstag, 01.03.2014, 16:08 (vor 2106 Tagen) @ KlaKla

Neuer Sendemast für Weilimdorf und Grün ist schon dagegen

Aber das liegt doch auf der Hand: Weil im Dorf!

Außerhalbvomdorf kennt solche Grün(d)e nicht.

Was der Herr Schubert vorträgt ist kein Wissen. Er befragte Herrn Google und gibt nun lediglich dessen Antwort weiter, die ihm gefallen hat, die anderen Antworten von Herrn Google hat Herr Schubert sorgfältig ausgeblendet. Dumm nur, dass ausgerechnet die ausgewählte Antwort nur ein kolportierter Gedanke ist, die Meinung eines unqualifizierten Laien oder eines Profiteurs der Funkangst. Herr Schubert hält sie irrtümlich für eine Tatsache, für gesichertes Wissen.

Besonders für Ältere ist das www eine Herausforderung an die Meinungsbildung: Früher war das alles viel einfacher, da gaben Bild-Zeitung, Tagesschau, der Pfarrer und der Herr Doktor vor, was gut und richtig ist. Heute buhlen hunderte Experten und Ratgeber via www um die Gunst der Leute - die sich häufig nicht mehr auskennen und auf Schwätzer hereinfallen. Eine mMn wichtige Aufgabe für der Bildungspolitik, damit kommende Generationen internetfester werden, und besser unterscheiden lernen zwischen seriös und unseriös. Solange dies nicht gelingt, bleiben auch unseriöse Anti-Mobilfunk-Vereine im Desinformationsgeschäft ums liebe Geld.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kirchenblatt, Google-Experte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum