Widerstand gegen Sendemasten: vor allem in Städten ... (Medien)

H. Lamarr @, München, Freitag, 27.03.2015, 14:31 (vor 1720 Tagen) @ KlaKla

Seitz behauptet: Vor allem in Städten regt sich zunehmend Widerstand gegen den Bau weiterer Sender oder die Aufrüstung und Vergrößerung bestehender Anlagen.

Die Messlatte von Google-Trends beweist ziemlich objektiv und höchst eindeutig das glatte Gegenteil. Wer hier regelmäßig mitliest braucht Google-Trends nicht, der weiß es auch so. Vielleicht bemerkt es Frau Seitz nicht, doch mit ihren wenig geschickten Verlautbarungen ist sie nur ein Lautsprecher, der den Interessen von Profiteuren der Mobilfunkdebatte dienlich ist. Sie sollte mMn einmal bei den Grünen im bayerischen Landtag nachfragen, wieso die ihr Engagement in der Mobilfunkdebatte von 100 Prozent auf 0 Prozent normalisiert haben - es könnte für sie Erhellendes dabei heraus springen.

Da der Trend der Elektrosmogdebatte im oben verlinkten Beitrag nur bis 2010 gezeigt wird, hier - zum Mitsingen - der aktuelle Trendverlauf inkl. Prognose bis Ende 2015:

[image]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Trends


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum