Bayern: Grüne Jugend kippte Anti-Mobilfunk-Flyer: Highlight! (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Samstag, 21.12.2013, 22:01 (vor 2151 Tagen) @ Trebron

Wirklich nett ist ihre Antwort an die Jungen Grünen. Schlichte Baubiologen-Eigenwerbung verwechselt sie bei ihren Links auf Diagnose Funk mit wissenschaftlich belegten Fakten. Wo ließ sie denken?

:-)

Eine klare Ohrfeige („Watschen“) für die diagnostischen Funker, deren Chef ja bekanntlich selbst grüner Kommunalpolitiker in Baden-Württemberg und Baubiologe ist. Bayerische Grüne (jedenfalls die meisten) scheinen in der Sache schon erheblich weiter zu sein.

Das ist für mich ein echtes Highlight 2013!! Abkehr von der unsachlichen Propaganda mit Eigennutz, Hinwendung zu sachlicher, wissensbasierter Diskussion. Es gibt noch Hoffnung! Diese Briefe sollte mal jemand in Obereggersberg verteilen!

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Abkehr


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum