Expert Report (30. April 2012) von Carpenter (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 05.06.2012, 18:10 (vor 3232 Tagen) @ Alexander Lerchl

Angeregt durch einen Beitrag von kureck habe ich mal nach Hausmannstätten und Oberfeld gegoogelt und war überrascht, ein offensichtlich nicht ganz unwichtiges Dokument zu finden, erstellt Mitte Mai 2012, welches sich explizit auf die "Mobilfunk"-Studie des Dr. Oberfeld bezieht ...

Das Original (PDF) des dort erwähnten Carpenter-Expert-Reports gibt es hier:

http://www.ledevoir.com/documents/pdf/carpenter.pdf

Darin sagt Carpenter über Carpenter:

I am a public health physician, educated at Harvard Medical School.

Hmmm, Harvad School, da war doch was ... ;-)

In sum, I am a public health physician, professor and former public health school Dean with expertise in electrophysiology, low-frequency electromagnetic fields bioeffects, and radiofrequency (RF) and microwave (MW) radiation bioeffects.

Soviel geballte Kompetenz schützt anscheinend nicht vor einem Lapsus, wie ihn Carpenter mit der Oberfeld-Studie begangen hat.

Wurde die Oberfeld-Studie denn jemals wissenschaftlich publiziert, bevor Dr. Oberfeld sie zurückzog? Ich meine, ist irgendwo auch aus den fernen USA heraus die Retraktion der Oberfeld-Studie auf offiziellem Wege auszumachen gewesen?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Carpenter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum