Neue Rheinische Zeitung als Abklatsch (Medien)

Lilith, Freitag, 01.06.2012, 07:24 (vor 3466 Tagen) @ H. Lamarr

NRhZ-Online wäre allerdings für so ein Unterfangen schon ein ganz besonderes Pflaster.

Die Nutzung des Zeitungstitels hat ein bißchen was von Hochstapelei. Erscheint mir auch respektlos.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum