Betrug mit "Gravitationswellen": Dr. H. Müller auf der Flucht (Esoterik)

Gast, Sonntag, 22.04.2012, 02:44 (vor 3872 Tagen)

Betrug mit „Gravitationswellen“ Erfolgreich, aber erfunden

Mit Gravitationswellen wollte ein falscher Professor Daten übertragen und Lottozahlen vorhersagen. So ergaunerte er Millionen. Nun ist er auf der Flucht - doch mit seiner „Theorie“ wird noch immer Geld verdient.

zum Beitrag ...

Etliche Mobilfunkgegner, allen voran das dreiköpfige "Gigaherz-Team", sind seinerzeit dem Schwachsinn mit den Gravitationswellentelefonat von Bad Tölz nach St. Petersburg aufgesessen.

Hintergrund
Dr. Stefan S. rutscht ab ins Reich der Pseudowissenschaften
G-Com - Telefonieren über Gravitationswellen

Tags:
Verschwörung, Pseudowissenschaft, Flucht, Gravitationswellen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum