Jubiläum: 10 Jahre IZgMF (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 28.01.2012, 23:25 (vor 3772 Tagen)

Mist, beinahe hätte ich jetzt unser Jubiläum verpasst!

Heute vor 10 Jahren, am 28. Januar 2002, wurde auf dem Dach des Nachbarhauses der Vodafone-Sendemast errichtet, der uns zwar schon lange nicht mehr ängstigt, der unser Leben jedoch nachhaltig verändert hat. Inzwischen kann ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wie ich vor dem Stichtag meine Abende verbrachte, wahrscheinlich habe ich mit den Kindern gespielt und mir mit Fernsehen die Zeit vertrieben.

Manchmal haben wir uns in den ersten Jahren gefragt: Vielleicht verfluchen die bei Vodafone diesen Sendemasten, weil sie deshalb jetzt uns am Hals haben. Inzwischen meine ich zu wissen: Nein, nichts dergleichen geschah. Netzbetreiber können auch den eifrigsten Mobilfunkgegnern gelassen bei der "Arbeit" zuschauen, wohl wissend, dass sich die Aufregung im Mittel nach zwei Jahren gelegt hat. Nunja, bei uns hat es etwas länger gedauert, spätestens 2006 würde ich aber sagen, war der Wendepunkt erreicht: Wir kündigten den Mobilfunkgegnern die Gefolgschaft und schlossen uns anfangs noch lose im Laufe der Jahre aber fester und fester den Skeptikern an. Dort geht es anders zu, als bei den Gegnern - nüchterner, emotionsloser, unaufgeregter. Der wesentliche Unterschied aber ist: Dort spielen Meinung und Behauptung nur Nebenrollen, Fakten und Fachwissen die Hauptrollen.

Viel gäbe es noch zu sagen, aber das muss warten bis zum 15- oder 20-jährigen Jubiläum. Nicht weiter schlimm, denn wer im Forum mitgelesen hat weiß sowieso schon alles, was es zu berichten gäbe. Wichtiger sind mir jetzt die letzten Minuten des 28. Januar 2012, um mit meiner Frau auf die zehn Jahre anzustoßen, die, so kommt es mir vor, wie im Flug vergangen sind.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum