Mikrowellensyndrom eine Neuentdeckung Betroffener (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 04.09.2011, 09:59 (vor 3665 Tagen) @ Diagnose-Reflex

"Es bleibt also fraglich, ob die Mayo-Clinic-Studie dazu beitragen kann, Morgellons-Kranke zu bekehren. Schließlich finden sie in Internetforen jede beliebige Erklärung bis hin zu saftigen Verschwörungstheorien, die es erleichtern, den Wahn aufrechtzuerhalten. Und nicht nur das. Menschen, die ein unspezifisches Kribbeln oder Stechen auf der Haut verspüren, können auf der Suche nach Informationen durch die Internetberichte überhaupt erst auf die Idee gebracht werden, an der Krankheit zu leiden.

Ähnlich verhält es sich mit dem Mikrowellensyndrom, angeblich eine Gesundheitsstörung als Folge schwacher EMF-Strahlung. Diese Gesundheitsstörung soll 1932 entdeckt wurden sein von Erwin Schliephake. Betroffene, unter ihnen Ärzte, bringen das gerne in ihrem Vortrag vor Laienpublikum. Die wohl Szenen bekannteste Ärztin ist da Dr. Cornelia Waldmann-Selsam aus Bamberg. Eine professionelle Kranken-Anamnese hat sie mWn nie erbracht, statt dessen kursieren ihre Fallbeispielen (Kasuistik) bei Baubiologen und anderen Nutznießern. In ihrer Hochphase dramatisierte sie mit Krebserkrankungen und unerklärlichen Todesfälle. Tatkräftig unterstützt wurde sie von weiteren betroffenen Ärzten (aus der Reihe der Psychosomatik). Später stieg sie um auf kranke Bäume. Da erfuhr sie Unterstützung durch den betroffenen Physiker Dr. Volker Schorpp. All diese Leute sind unabhängig von ihrem Titel jedoch in ihrem Urteilsvermögen auf Grund ihrer eigene Betroffenheit befangen. Unabhängige, seriöse Aufklärung ist nicht möglich.

Erwiesen ist, dass Psychosomatische Erkrankungen zugenommen haben. Das liegt aber nicht etwa an der Zunahme von EMF-Strahlung. Heute geht man davon aus, dass bei psychosomatischen Erkrankungen das Gleichgewicht zwischen körperlichen und seelischen Faktoren aus den Fugen geraten ist. 1932 Jahren war dieses Zusammenspiel noch nicht erforscht.

Verwandte Threads
Und wer therapiert die Therapeuten?
Kunden-Aquise für Psychotherapeuten
Das Sisi-Syndrom: Big-Pharma und die Mikrowelle

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Psychosomatik, Waldmann-Selsam, Befangen, Kausalzusammenhang, Mikrowellensyndrom, Psychische Krankheit, Wahrnehmungsverzerrung, Fallbeispiel, Therapeuten, Therapie, Betroffenheit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum