DNA-Mobilfunk-Experimente NICHT Reproduzierbar! (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 02.08.2010, 16:49 (vor 4567 Tagen)

Die Experimente zu Magnetfeld-Expositionen auf Zellen der Gruppe um Primo Schär aus Basel (Focke et al., 2010) sind veröffentlicht worden, hingegen die Replikationsstudien der Wiener Untersuchungen zu Mobilfunk bislang nicht.

Jedenfalls nicht in einer Fachzeitschrift.

Dank elektronischer Verfügbarkeit der Dissertation von Frauke Focke bringt dieses Dokument jedoch etwas Klarheit in die Angelegenheit. In der Disseration ist als Appendix II ein Manuskript abgedruckt, welches offenbar (laut Reference 7) zur Veröffentlichung in der Zeitschrift "Science" eingereicht wurde oder werden sollte (erschienen ist bislang, Stand von heute, nichts, jedenfalls habe ich nichts dergleichen gesehen).

http://edoc.unibas.ch/1026/1/Doktorarbeit_final_new.pdf (Achtung: 11 MB).

In der Dissertation lautet es (S. 63): "Using the same exposure setup and conditions (intermittent exposure, GSM talk modulated field, SAR 1 or 2W/kg, 16h), applied to the same cell line (ES-1), I could not reproduce the genotoxic effects obtained in a former study."

Und in dem Manuskript: "We were able to reproduce weak genotoxic effects of radiofrequency magnetic field exposure for one human fibroblast cell line but not for the cell line reported in the study under debate."

Mit anderen Worten: es wurden zwar schwache Effekten bei einer Zelllinie gefunden, aber die ursprünglichen Resultate der Wiener Arbeitsgruppe konnten nicht bestätigt werden.

Das ist meines Wissens damit der zweite erfolglose Versuch, die Wiener Daten (Hochfrequenz) zu reproduzieren, und zwar mit den selben Zellen (ES-1) und den selben Expositionsapparaturen.

Jetzt wäre es eigentlich an der Zeit, diese Ergebnisse ordentlich zu publizieren, ansonsten hätte man einen "Publication bias". :-)

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Schär, Replikation, DNA, Focke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum