SBM-2008 nennt RMS-Werte ? (Allgemein)

Kuddel, Donnerstag, 28.01.2010, 21:13 (vor 4622 Tagen) @ H. Lamarr

Im Gigherz-Forum wurde dafür folgende Begründung mit dem Prädikat "sehr gut" gelobt...

Interessant finde ich den Hinweis von "Karl":

Wichtig ist vor allem, dass nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden, in dem man Peak misst und eine Bewertunkstabelle nimmt, die auf RMS basiert (z.B. Richtwerte zum SBM-2008).

Jetzt staune ich aber, in der SBM2008 sind RMS Werte gemeint ?

In der SBM 2008 steht

"Unauffällig" bis 0,1uW/m² (RMS ?)

"Schwach auffällig" bis 10uW/m² (RMS ?)

=> Das würde bedeuten, eine DECT Basis wäre bis zu
10uW/m² * 125 = 1250 uW/m² Spitzenwert = "schwach auffällig" ?!?

=> Eine DECT Basis wäre bis 12,5uW/m² gar "unauffällig"

=> Hallo Charles, meinen Sie mit ihrer Aussage "ein ES kann von DECT ab 1uW/m² Symptome bekommen" auch RMS ?
D.h. 125uW Spitzenwert ?

Tags:
SBM, Richtwert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum