Dr. Bergmann: Spitzenwert hui, Mittelwert pfui (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Donnerstag, 28.01.2010, 17:44 (vor 4622 Tagen) @ H. Lamarr

So, das wäre auf die Schnelle meine Erklärung dafür, warum Dr. Bergmanns Rechenbeispiel alles andere als "sehr gut", sondern eben nur Augenwischerei ist. Gibt es noch andere Erklärungen?

Ihre Erklärung ist einleuchtend. Eine Stellungnahme der SSK aus dem letzten Jahr behandelt das Thema auf Seite 11 des Begründungsteils.
http://www.ssk.de/de/werke/2009/kurzinfo/ssk0905.htm
Volltext (pdf) anklicken.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum