Nachsicht mit dem Förderer des Erzfeindes? ▼ (Forschung)

H. Lamarr @, München, Montag, 13.07.2009, 00:03 (vor 4521 Tagen) @ Alexander Lerchl

"Dr. M. Repacholi, Protection of the Human Environment, WHO, Genf: International EMF Project (2 Jahre, DM 500.000)"

Vielleicht wird "wuff" diese eine ganz besonders spezielle Förderung zum Anlass nehmen, seine ungewöhnlich moderate Haltung zum Wirken von Franz Prof. A. in der Mobilfunkdebatte noch einmal zu überdenken.

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=32560

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum