REFLEX und VERUM (Forschung)

Sektor3, Freitag, 10.07.2009, 15:32 (vor 4490 Tagen) @ Alexander Lerchl

"Der zweite Seniorautor der Studie, Franz Prof. A., ist Mitglied des Stiftungsrates und Geschäftsführer der vom Verband der Zigarettenindustrie gegründeten und (nach Prof. A. bis 2001) finanzierten Verum-Stiftung, der Nachfolgeorganisation des Forschungsrates "Rauchen und Gesundheit".

Unterzeichnung des Vertrages mit der EU 1999.
Beginn der Untersuchungen: 1. Februar 2000.


Wichtig ist, das nicht durcheinander zu bringen. Der erste Absatz stammt aus dem "Laborjournal", der zweite von der EU-Seite "Cordis".

Dies zielt auf den mMn einzig offenen Einzelpunkt bei der Frage ob Prof. A. schweren Subventionsbetrug bei REFLEX begangen hat:

Haben Prof. A. /VERUM falsche Angaben über sich selbst bei der Beantragung der Förderung der REFLEX-Studie gemacht und hätte die EU die Studie auch bei deren Kenntnis finanziert?

Tags:
EU, Finanzierung, Reflex, Verum, Laborjournal, Cordis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum