Zugreisende bekommen am meisten Strahlung ab (Allgemein)

charles ⌂ @, Samstag, 30.05.2009, 19:37 (vor 3960 Tagen) @ H. Lamarr

... es gibt einige Firmen, die isotropische Antennen verkaufen.
Es gibt sogar MessgerÄte welche damit Standard ausgerüstet sind.
(Der Spatenpauli hat sogar eins.)

Nein, charles, meines hat zur Zeit Sigi Zwerenz, dafür habe ich von ihm leihweise ein HFE59B bekommen, mit - wie es auf der Verpackung heißt - "isotroper Ultra-Breitband-Antenne". Diese Antenne hat eine Kugelcharakteristik, also keine Richtwirkung. Rohde & Schwarz z.B. hat auch so eine Antenne im Programm (sieht aus wie ein Riesen-"Lolly"), nennt den aber nicht isotrop, sondern omnidirektional.

Niemals mit meine Äusserungen einverstanden.
Immer meckern.

Aber Sie haben gestehen dass ich recht habe.
Sie haben ein Messgerät mit eine isotropische Antenne, den UBB27.
Man nennt sie isotropisch oder omnidirectional.

Der von mir erwähnte OmniLOG 90200 passt auch auf die Gigahertz Geräte und auf die von ROM Elektronik.

ROM Elektronik hat sogar eine isotropische Antenne für niederfrequente elektrische Felder. Der sieht aus wie ein kleiner Kubus.

PS. offensichtlich haben Sie mehr Vertrauen in Sigi's Kunste als in meine Befunde.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
Knatterbox


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum