Zugreisende bekommen am meisten Strahlung ab (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 30.05.2009, 19:26 (vor 3960 Tagen) @ charles

... es gibt einige Firmen, die isotropische Antennen verkaufen.
Es gibt sogar MessgerÄte welche damit Standard ausgerüstet sind.
(Der Spatenpauli hat sogar eins.)

Nein, charles, meines hat zur Zeit Sigi Zwerenz, dafür habe ich von ihm leihweise ein HFE59B bekommen, mit - wie es auf der Verpackung heißt - "isotroper Ultra-Breitband-Antenne". Diese Antenne hat eine Kugelcharakteristik, also keine Richtwirkung. Rohde & Schwarz z.B. hat auch so eine Antenne im Programm (sieht aus wie ein Riesen-"Lolly"), nennt den aber nicht isotrop, sondern omnidirektional.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum