Watschn & IZMF-Ärztetagung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 12.05.2009, 23:47 (vor 4843 Tagen) @ Alexander Lerchl

Und dass sie von seinem PR-Beauftragten kommt, so schnell und so deutlich, ist auch sehr bemerkenswert.

Also unter "deutlich" hätte ich was anderes verstanden, vielleicht beherrschen Sie aber den Code der Diplomatie einfach nur viel besser als ich. Einer gut unterrichteten Quelle zufolge bekam ein anderer Fragesteller in Florida eine noch viel deutlichere Antwort: ... the Office of the Governor “cannot support the Proclamation at this time.” Allerdings ist dieses Zitat nicht in dem Sinne verbürgt, dass es mit Namen und www-Adresse versehen ist.

Aber weil Sie gerade hier unterwegs sind: Könnten Sie uns anlässlich der jüngsten IZMF-Ärztefortbildung in Stuttgart kurz Ihre Wahrnehmung der Proteste und deren Wirkung auf die Teilnehmer der Veranstaltung schildern. Einer Ihrer Intimfeide, Peter Hensinger, hatte seinerzeit zum öffentlichen Protest aufgerufen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Aerztetagung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum