Mutiger Mann - dieser Charlie Christ... (Allgemein)

Heidi Hentschel, Sonntag, 10.05.2009, 05:44 (vor 4587 Tagen)

"Charlie Christ, Gouverneur des Staates Florida, bestätigt mit Siegel des Staates und seiner Unterschrift, dass Elektromagnetische Felder (Elektrosmog) bei einem Teil der Bevölkerung schwere gesundheitliche Probleme verursachen"

http://mcs-america.org/Florida2009EMS.pdf

Zugegeben, für manches mußte ich meinen kleinen dictionary herauskramen:Frei übersetzt berichtet der Gouverneur des Staates Florida über EMF-bedingte Symptome bei Menschen aller Altersgruppen:

wie Hautveränderungen (m.Anmerk. vielleicht auch Veränderungen der Hautanghangsgebilde,also auch Veränderung der Fingernagelstruktur?),akute Taubheitsgefühle,Kribbeln,Dermatosen,Erröten,Herzschmerzen und-
rythmusstörungen, Muskelschwäche,Tinnitus,Hör-und/oder Sehstörungen,usw...


Nanu? Mindestens 50% davon kommt mir bei eigener Betroffenheit in kombinierter Form sehr bekannt vor... Nun gut, ich bin ja etc.pp...

Trotzdem ganz schön mutig von einem Gouverneur in den USA (man denke auch an das spezielle Gesundheitssystem)sich für eine Minderheit (?) von eingebildeten Kranken,Rauchern, psychisch Kranken, usw. einzusetzen (letzteres natürlich ironisch gemeint)Dieses Statement hat mich überrascht und hoffe, es ist kein Fake (im Internet ist ja ALLES möglich...)dem sich jetzt eine Schar von Rechtsanwälten an die Fersen hängen.:no:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum