Ähnliches aus PubMed "dementia" (Allgemein)

Sparco, Sonntag, 09.11.2008, 22:10 (vor 4023 Tagen) @ H. Lamarr

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15475717?dopt=Abstract

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9562400?dopt=Abstract

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8960730?dopt=Abstract

WHO-Factsheet http://www.who.int/docstore/peh-emf/publications/facts_press/gfact/gfs263.htm
Daraus die Passage: "...Zwei unlängst durchgeführte epidemiologische Studien mit zusammenfassenden Analysen gewähren allerdings Einblick in den epidemiologischen Befund, der bei der Einschätzung durch IARC eine zentrale Rolle spielte. Die Studien deuten darauf hin, dass in einer Bevölkerung, die durchschnittlichen magnetischen Feldern von mehr als 0.3 bis 0.4 μT (Mikrotesla) ausgesetzt ist, doppelt so viele Kinder Leukämie entwickeln wie in einer Bevölkerung, die in geringerem Umfang elektrischen Wechselfeldern ausgesetzt ist. Trotz des umfassenden Datenbestands besteht nach wie vor eine gewisse Unsicherheit bezüglich der Frage, ob die Einwirkung der Magnetfelder oder ein oder mehrere andere Faktoren für das erhöhte Auftreten der Leukämie verantwortlich sind.
Die kindliche Leukämie ist eine seltene Krankheit, die jährlich bei 4 von 100.000 Kindern im Alter von 0 bis 14 Jahren diagnostiziert wird. Außerdem ist eine durchschnittliche Einwirkung durch magnetische Felder von mehr als 0.3 oder 0.4 μT in Wohnungen selten. Aus den Ergebnissen der epidemiologischen Studien lässt sich abschätzen, dass unter 1% der mit einer Spannung von 240 Volt versorgten Bevölkerungen derartigen Feldstärken ausgesetzt ist, wobei dieser Prozentsatz in Ländern mit 120 Volt Stromversorgung allerdings höher liegen können..."

Damit wären wir bei der KiKK-Studie (AKW, Kinder-Leukämie) von 2007 http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/lymphome/?sid=476651 bzw.
http://www.bfs.de/de/kerntechnik/kinderkrebs/Stellungnahme_SSK , hier habe ich noch kein vernünftiges (und entlastendes) Statement bzgl. EMF bzw. Hochspannungsfreileitungen gelesen.

Gruß
Sparco

Tags:
IARC, Leukämie, Krebsforschung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum