Grüne Vorahnung von EU-Grenzwertsenkung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 05.11.2008, 15:28 (vor 4611 Tagen) @ underground

"Mittlerweile diskutiert schon das EU-Parlament, dass man europaweit niedrigere Grenzwerte bräuchte, und dass man sich da an Österreich und besonders an Salzburg orientieren sollte."

Soll angeblich der Grüne Salzburger Stadtrat grüne Stadtrat Johann Padutsch im Zuge einer Beistandsbekundung für Dr. Oberfeld gesagt haben. Schwer zu glauben, wäre es so, hätten die lauten Befürworter einer Grenzwertsenkung diesen Umstand sicherlich nicht untätig an sich vorüber ziehen lassen. Oder gibt es andere Quellen für Padutschs Behauptung?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Oberfeld, Krebs, Studie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum