Spontanheilung: Gott steh' mir bei (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.09.2008, 16:30 (vor 4808 Tagen) @ charles

Es gibt immer Leute die lieber (schmerzhaft) sterben unter ärtztliche Kontrolle mit Chemo und Bestrahlung, als dass sie geheilt werden mit Bioresonanz.

Lieber charles,

es ist ganz einfach: Sie sitzen hier dem bekannten Phänomen der Spontanheilung auf, das es tatsächlich gibt, das aber mMn mitnichten irgendetwas mit diesem Bioresonanz-Firlefanz zu tun hat. Spontanheilungen gibt es auch in gravierenden Fällen, etwa bei Krebs, und diese Fälle sind nachweislich und sogar wissenschaftlich bestätigt. Nur, Ihre Bioresonanz-Apparate haben damit nur insofern etwas zu tun, dass Sie im Grunde ebensogut eine umgebaute Kaffeemaschine dazu verwenden könnten, der sie mit viel Brimborium in Gestalt von Lämpchen und Spiralkabeln starke Heilkräfte zusprechen, sobald die Maschine zu blubbern und fauchen anfängt.

Und Sie werden mit dieser famosen Kaffeemaschine garantiert auch Heilerfolge erzielen, Sie müssen dazu nur ausreichend viele Leute behandeln. Auch Uri Geller nutzt diesen Trick, wenn er via vermeintlicher TV-Magie, alte Uhren zum Ticken bringt: In Wahrheit kein Kunststück, sondern nur Statistik, bei ein paar tausend hervorgekramten alten Uhren ist es eben wahrscheinlich, dass einige dann von ganz allein zu Ticken anfangen. So wie bei Ihrem Bioresonanz-Humbug: Nur ein paar Ihrer Patienten heilen Sie damit. Aber dies liegt dann nicht an Ihrer Maschine, sondern allein an bislang unbekannten Fähigkeiten dieser Patienten, die auch auf die Kaffeemaschine reagiert hätten.

Viele Leute haben diese Fähigkeit leider nicht, deshalb ist der Heilerfolg auch rar. Es hat aber Tradition, dass auf die paar Glücklichen dann immerzu hingewiesen wird (schauen sie nur, es geht doch!), das Heer der Unglücklichen aber keinerlei Erwähnung findet. Ich selbst habe so einen Glücksfall im Bekanntenkreis (Zurückbildung von Brustkrebs): Der Bioresonanz-Arzt ist von diesem Fall so begeistert, dass er ihn als Paradefall ausschlachtet. Meiner Einschätzung nach aber nur deshalb, weil er sonst keine spektakulären Heilerfolge vorzuweisen hat.

Dass Bioresonatoren mit spontanen Heilerfolgen nichts zu tun haben, ist an der simplen Tatsache auszumachen, dass es Fälle von Spontanheilung gibt, die allein auf Beten zu Gott zurückgeführt werden - ganz ohne Technik.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Spontanheilung, Firlefanz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum