Mit Hurra in den Sumpf der Inkompetenz (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 09.05.2008, 14:21 (vor 4230 Tagen) @ Doris

Kann es sein, wir reden aneinander vorbei?

Und wie! Vergessen Sie doch einfach mal kurz die Basisstationen und rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass der momentane Forschungsstand Risiken des Mobilfunks nicht bei den Masten sieht, sondern bei den Handys. Und was passiert auf Seiten der Kritiker? Wird da etwa mit Macht darauf gedrängt, den zulässigen SAR-Wert von 2 W/kg am Kopf zu senken? Nein! Nichts dergleichen passiert. Dabei wäre dies doch wissenschaftlich einigermaßen gut mit Vorsorge begründbar, besonders auch mit Blick auf die Kinder. Dennoch dreht sich bei Mobilfunkkritikern praktisch alles nur um die Sendemasten, das Risiko Handy wird eher als Alibi nur mal eben so erwähnt. Wenn Kritiker von Grenzwertsenkung reden, dann meinen sie zu 99 % die Sendemasten. Das ist absolut irrational und ein trauriges Verdienst unserer Frontleute, die nicht müde werden, in eben diese verkehrte Kerbe zu hauen.

Nur eines passt mMn nicht in dieses Bild hinein: die Forderung der BioInitiative. Auch die kümmert sich allem Anschein nach mit Hingabe nur um die Masten und lässt Handys links liegen. Jedenfalls habe ich noch nichts mitbekommen, dass die BioInitiative eine Senkung der Belastung bei Handys fordert. Da ist für mich ganz grob der Wurm drin und ich bin gespannt, wie die gutachterliche Bewertung des BioInitiative-Reports ausgehen wird. Möglicherweise ist es aber auch so, dass die Leute, die nach außen hin der BioInitiative eine Stimme geben (Cindy Sage), den Originalton verzerrt wiedergeben. Dafür habe ich einen ganz konkreten Anhaltspunkt. Auf jeden Fall beäuge ich die Marschrichtung der BioInitiative mit Vorsicht, und seitdem die Kompetenzinitiative ihre Finger nach der BioInitiative ausstreckt, sogar mit Misstrauen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Geschäft, Handy, BioInitiative, Sage, Inkompetenz, Grenzwertsenkung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum