SAR-Basiswert (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 06.05.2008, 13:01 (vor 5383 Tagen)

Um die nachgewiesenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die durch eine übermäßige Erwärmung des Körpers entstehen, zuverlässig auszuschießen, wird von internationalen Expertengremien eine Begrenzung des SAR-Wertes für den Gesamtkörper auf 0,08 W/kg (Basisgrenzwert) empfohlen.
Für die Teilkörperbereiche Kopf und Rumpf beträgt der Basisgrenzwert der SAR 2 W/kg
und für die Extremitäten 4 W/kg, jeweils gemittelt über 10 g Körpergewebe.

Verständnis Frage:
Leitet sich der Teilkörperwert SAR 2 W/kg und Extremitätenwert SAR 4 W/kg ab vom
Gesamtkörperwert 0,08 W/kg?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Grenzwert, SAR-Wert, Basiswert, Teilkörperwert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum