Marianne lehnt Dosis-Test ab (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 26.06.2007, 09:22 (vor 6180 Tagen) @ Marianne

Schade, das ihnen der Weitblick fehlt.
1. Nicht jede Decke oder Wand schirmt 90% der Strahlung.
2. Sieht die Situation im Einzelhaus, im Wohnblock, im Doppelhaus, im Büro etc. überall anders aus.
3. Und wenn wir heute gegen DECT sind, können wir nicht flächendeckend Repearter als die Lösung präsentieren.

Also, ich renne in Dubai nicht ständig mit dem Messgerät rum.

Schade, dass Sie nur so auf meine Diskussion eingehen. Sie lehnen meinen Vorschlag ab, ohne Begründung.

Ihre gemachten Aussagen bzgl. Dubai kann man nicht überprüfen außer man fährt selbst nach Dubai.
Einen einfachen Dosis-Test lehnen sie ab. :no: Was soll man davon halten!

Die Leute hier zu Lande sind nicht doof. Sie sind nur nicht richtig aufgeklärt. Schauen sie mal wo der Grenzwert erreicht wird. Und was glauben Sie passiert wenn man ihrem Vorschlag folgen würde. Grenzwert auf 10µWm² runterfahren. Handys müssen ihre Leistung erhöhen. Das ihnen der Umstand persönlich egal ist ist mir schon klar, aber wenn sie in die Politik gehen wollen, dann haben sie auch Verantwortung den nicht wissenden Bürgern gegenüber. Denken sie mal drüber nach.

Ihre Haltung macht mich sauer, denn Sie stehen damit nicht allein.
Nur Forderungen stellen aber keine Kooperation.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Egoismus, Dubai, Individualtest, Diskussionskultur, Mitarbeit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum