Anmerkung eines Freundes (Elektrosensibilität)

Schmetterling @, Montag, 19.03.2007, 12:04 (vor 5803 Tagen) @ Schmetterling

Folgende E-Mail habe ich mit der Bitte erhalten, diese hier einzustellen.
:-)


Anmerkung eines Freundes:
Aber niemand hat einen Grund zur Verzweiflung!
Es gibt keine ausreichenden Beweise durch seriöse Forscher für die Gesundheitschädigung durch Mobilfunk.
Sie sind womöglich wie so viele Andere unverantwortlichen Angstmachern aufgesessen.
Diese besitzen zu wenig Kompetenz in dem, wie Sie selbst schreiben, sehr grossen und unüberschaubaren Gebiet, um Ihnen angemessen helfen zu können.
Gerade vor solch falsch verstandener, wenn auch wohl meist gut gemeinter Hilfe will das izgmf Sie bewahren.
Nach den "Strohhalmen" auf dem Markt zu greifen ist daher nicht nötig.
Alles was Sie brauchen, ist eine richtige Orientierung durch izgmf und elektrosmognews.
Vertrauen!

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum