2 x DECT-Basis reicht hinten und vorne nicht (Allgemein)

Susanne, Montag, 24.07.2006, 18:33 (vor 5667 Tagen) @ H. Lamarr

Also ich fände, es wär mal einen lustigen Versuch wert. Allerdings würde ich folgende Versuchsbedingungen wählen:
1. Handy mit Spiralantenne. Hier ist der Antennenfaktor über 100 (Robert Cane, cellulare telephone russian roulette).
2. Ausgangstemperatur des Eies: Warmer Sommertag, 45°C
3. Schlechter Empfang am besten gleich in Abschirmmaterial einwickeln, dann läuft das Handy zur Höchstform auf.
4. Wärmeverlust vermeiden, also noch Wärmeisolieren.
Wir müssen ja keine 100°C erreichen, das Eiweiß wird ja schon viel früher fest.
Die Frage, die sich dann stellt ist. Wie viele Batterien brauche ich? :-)

Susanne


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum