Keine Russischen Eier (Allgemein)

charles ⌂ @, Donnerstag, 20.07.2006, 22:55 (vor 5866 Tagen) @ Gerold

Hallo,

ein DECT Telefon ist auch viel zu schwach.
Vielleicht mit zwei Basisstationen hätte es geklappt.

Auf: http://www.milieuziektes.be/24_06_2006_Risiko_Mobilfunk.PDF
steht eine Fotoserie, die die Leute von Next-up gemacht haben.
Man hat auf die französische Strassen einfach anrufende Handys vermessen.

Das letzte Bild zeigt ein stolze Wert von 174 V/m, das ist etwa 80 Millionen uW/m2, oder 80 Watt/m².
Mit zwei solche Handys könnte man sich denken dass etwas mit diesen Eier passieren könnte.
160 Watt/m².

Wenn man so ein Ei eine Woche lang neben ein DECT Basisstation *aufwärmen* lässt (was keiner merkt) und sie dann an 160 W/m2 aussetzt.
Wer weiss.

Tja, alles nur Spekulation.
Nimmt nicht weg, das es Elektrosensible gibt, die schon ab 0,1 uW/m² reagieren.

Habe heute erfahren das eine Kanarienvogel (in die Niederlande) ab 1 uW/m² anfängt zu reagieren, aber unterhalb von 0,1 uW/m² nicht.
Man wird jetzt Versuchen auf Video festlegen.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
, Tiere, Vogel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum