Hat sich die Gegen-ICNIRP zusammengefunden? (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 01.11.2022, 09:56 (vor 93 Tagen)

Die ICBE-EMF ein Zusammenschluss weltweit Szene bekannter Mobilfunkkritiker wie
Igor Belyaev, Ronald L. Melnick, Henry Lai, Anton Müller L. Hardell, David Gee, Joel M. Moskowitz
aber längst im Rentenalter.

Mitte Oktober wollte W. Mosgöller sein Folgeprojekt Athem3 (oxidativer Stress/Ergutschäden/Doppelstrangbrüche) Laien in Düsseldorf vorstellen. Scheidsteger produziert aus der teils kostenpflichten Veranstaltung einen missglückten Videomitschnitt (Auftragsarbeit für Diagnose-Funk). Mit von der Party war I. Belyaev aus der Slowakei, der auch Mitglied der ICBE-EMF ist. Zeitlich passend kommt die ICBE-EMF am 18.10.2022 mit ihrer Pressemitteilung, „Wissenschaftliche Beweise widerlegen gesundheitliche Annahmen, die den FCC- und ICNIRP-Bestimmungen der Expositionsgrenzwerte für Hochfrequenzstrahlung zugrunde liegen: Implikationen mit für 5G“ heraus.

Alle warten wir bis heute auf das "durchschlagende" Prozessergebnis aus der USA welches der Filmemacher Scheidsteger vor Jahren ankündigte. Seine damaligen Protagonisten, Carlo, Adlkofer, Kundi und Mosgöller.
Um bei Laien Eindruck und vielleicht wieder mal Spendengeld zu gewinnen liefert Scheidsteger ein Mitschnitt von Mosgöller, wo Willy mittelt seine Studien Athem1+2 seinen anerkannt von einem Richter aus der USA, wer kann das schon von seinen Arbeiten sagen. :tock:

Und in Deutschland sammeln Mobilfunkgegner nicht nur Unterschriften für die EU-Petition Stop5G sondern auch Spendengeld für noch nicht klar definierte Klageverfahren. Diese Einnahmequellen sind noch lange nicht erschlossen, aber vielversprechend.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Seilschaft, Hardell, Gee, Senioren, Strangbrüche, Schadenersatzklage, Belyaev, Moskowitz, Yakymenko, Melnick, ICNIRP-Kritiker, Henry Lai, Miller, Kelly, ICBE-EMF


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum