Franz Adlkofer † (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 29.06.2022, 16:39 (vor 222 Tagen)

Dariusz Leszczynski berichtet, Franz Adlkofer sei im 87. Lebensjahr verstorben. Noch gibt es für diese Meldung keine unabhängige Bestätigung, es ist jedoch davon auszugehen, sie stimmt. Mit dem Tod des "Reflex"-Koordinators verliert die Anti-Mobilfunk-Szene einen ihrer wichtigsten Denker und Lenker. Unerwartet ist Adlkofers Ableben im 87. Lebensjahr jedoch nicht, in seinem angeblich "letzten Interview" vor zwei Jahren wirkte er bereits angegriffen.

Nachtrag: Dariusz hat seine Meldung inzwischen aktualisiert und zitiert aus einer Nachricht von Adlkofers Tochter Kathrin an ihn:

... vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Unser Vater und Ehemann starb am 18. Juni [2022] während seines Urlaubs auf Paros, einer kleinen griechischen Insel. Sein liebster Ort mit dem Blick über das Meer nach Naxos. So plötzlich und unerwartet. Er hat überhaupt nicht gelitten, das hilft beim Trauern. Ich hoffe, dass Sie die Arbeit fortsetzen werden, für die er sich eingesetzt hat.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Adlkofer, Ex-Tabaklobbyist, Silbergrauen, Friedhof


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum