EBI Stop (((5G))) - BVMDE nicht frei von Sasek-Anhängern (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 25.05.2022, 08:55 (vor 197 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von KlaKla, Mittwoch, 25.05.2022, 09:48

Lt. mir vorliegendem vertraulichem Ergebnis-Protokoll des BVMDE vom 28.07.2021 mit 35 Teilnehmern, Protokollführer: Georg Vor und Moderatorin: M. Kundermann wirkt im Bündnis BVMDE nicht nur Michaele Kundermann sondern auch Andre und Bernadette Giebelhäuser aus Bautzen. Sie bieten sich an, den Verbraucherschutz aufzuarbeiten. Dies wird erfreut angenommen. Eine Website von Andre Giebelhäuser, "Für unsere Zukunft" ist gespickt von Kla.TV Aussendungen. Lt. BVMDE vertreten die Beiden die BI "Gesunde Zukunft Oberlausitz".

Das Lippenbekenntnis vom BVMDE 2020
Das Bündnis arbeitet ausdrücklich nicht mit "Klagemauer TV" (kla.tv) und allen damit verbundenen Gruppierungen zusammen, obgleich sie sich nach außen hin mobilfunkkritisch engagieren.
Scheint in Vergessenheit geraten zu sein oder mangels tatkräftiger Unterstützer geduldet.

Und damit man sich ungestört Austauschen kann, nutzt man Telegram. Die Teilnehmer melden sich bei Thomas T. mit ihrem Telegram-Namen an und er schaltet sie frei.

!!! Telegram ist eine Messenger-Alternative zu WhatsApp, die dank Verschlüsselung sicheres Chatten verspricht und dank "Telegram for Desktop" auch auf dem PC genutzt werden kann. Auf der internen Plattform Telegram haben wir seit einiger Zeit einen geschlossenen Chatkanal nur für bvmde-Partner !!!

Verwandtet Threads
Warnung vor antisemitischen Verschwörungsmythen
Deutsche Anti-Mobilfunk-Vereine: Lippenbekenntnis gegen OCG
08.2020 OCG-Mitglieder unterwandern Bürgerinitiativen gegen Mobilfunk
05.2021 Auf ein Wort: Abgrenzungserklärung Diagnose:Funk/BVMDE

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Hensinger, Sasek, Heimatreporter, Kla.TV, Thraen, BVMDE, Thiele, Kundermann, Telegram, Abgrenzungserklärung, Madsen, Signstop5g.eu, Lippenbekenntnis, G. Vor, Giebelhäuser, (((5g)))


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum