Atmosphärische Störung: Ulrich Weiner vs. Peter Hensinger (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 10.05.2021, 20:52 (vor 206 Tagen) @ Schutti2

Von diagnose funks Geldstaubsauger können, wie ich meine, inzwischen ein paar Leute ganz gut leben.
In jedem e.V., der diesen Weg geht, steht deshalb irgendwannn die Machtfrage.
It´s all about money.

Für den armen Uli geht´s aber um "Alles oder Nichts".
Hauptamtlich zur AZK als letzter Ausweg? Tragisch.

Es ist wirklich interessant zu beobachten, wie sich die Szene hübsch säuberlich zerlegt. Es gibt ja keinen erkennbaren gemeinsamen Gegner mehr, da die angebliche Gefahr nach derzeitiger Studienlage keine ist, da helfen auch keine gebetsmühlenartig vorgetragenen Warnungen. Es interessiert einfach niemanden. Da das Immunsystem Anti-Mobilfunk keinen Gegner mehr hat, greift es sich selbst an.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum