Gigaherz-Jakob will von 5G-Brandstiftern ablenken (Allgemein)

e=mc2, Mittwoch, 10.03.2021, 21:38 (vor 202 Tagen) @ Gustav

Den bislang jüngsten Anschlag vom 7. März in Thun

Und der Verein Schutz vor Strahlung äussert Verständnis:
“In der Schweiz gibt es keinen legalen Weg und keine Rechtsgrundlage, wie sich Betroffene wehren können, wenn eine bereits errichtete Antenne Schaden anrichtet”, so Meier. Solange die Strahlung den Grenzwert nicht überschreite, seien die Geschädigten wehrlos. “Dadurch entsteht eine Ohnmacht und Wut.”
:no:

Tags:
Brandstifter, Meier, Schutz vor Strahlung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum